8!

Kunde

Presse-Druck- und Verlags-GmbH, Augsburg/Germany
Zipcon Consulting GmbH, Germany

{ths} wurde damit beauftragt ein Editorial Design für eine fiktive Zeitung als Showcase für die vielfältigen Druckmöglichkeiten im Zeitungsdruck zu erstellen. 

Für das Projekt wurden verschiedene Designer damit beauftragt, in ihrer eigenen Design-Stilrichtung zu gestalten, wobei die gelieferten Texte und Bilder identisch waren. Dies sollte die Vielfalt sowohl im Design als auch in der Druckmethode zeigen.

Zur Vorgabe erhielten wir die Aufgabe, dass Design der Zeitung im typischen {ths} “Punk-Style” zu gestalten. Der Name der Zeitung war frei wählbar. Wir entschieden uns für “8!” als Abkürzung für den Deutschen Begriff „Achtung!“.

Das letzte Mal, dass {ths} eine Zeitung in einem eher trashigen Style gestaltete, geht in das Jahr 1996/1997 zurück. {ths} arbeitete damals an der Programmzeitung für das “Düsseldorfer Schauspielhaus”, welches in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Rempen & Partner (gegründet von Thomas Rempen) sowie David Carson, der das Corporate Design für das Düsseldorfer Schauspielhaus erstelle, entwickelt wurde.